Willkommen im Haus Wieden

Wir versuchen unser Haus liebenswert zu erhalten und freuen uns, dass wir nicht allein gelassen werden - im Frohsinn ebenso wie im Leid.

Traude | Bewohnerin

Viel zu entdecken

Der vierte Bezirk ist der ideale Ausgangspunkt für Entdeckungen aller Art. Restaurants, Cafés und Bars laden genauso ein, wie der benachbarte Naschmarkt. Kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die Karlskirche, das Wien Museum oder das Belvedere sind vom Haus Wieden leicht zu erreichen. Dank des nahen Hauptbahnhofs geht es zudem rasch raus ins wunderbare Wiener Umland und noch weiter. Besonders: In der hauseigenen Remobilisationsstation werden gestürzte oder erkrankte Menschen auf eine schmerzfreie und bewegliche Rückkehr ins Alltagsleben vorbereitet.

Haus Wieden auf Facebook

Wir versuchen unser Haus liebenswert zu erhalten und freuen uns, dass wir nicht allein gelassen werden - im Frohsinn ebenso wie im Leid.

Traude | Bewohnerin

Newsfeed

Imads Weg aus der Einsamkeit

Im Rahmen einer Kampagne gegen Einsamkeit hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein Video mit Imad (31) gedreht. Imad ist über das Programm "Junges Wohnen" der Häuser zum Leben der Einsamkeit entflohen. …

Jetzt Beitrag lesen

Erika Freeman zu Gast bei den Häusern zum Leben

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März laden die Häuser zum Leben zu einem Podiumsgespräch mit der Psychoanalytikerin Erika Freeman und look!-Herausgeberin Uschi Pöttler-Fellner ins Haus Döbling. …

Jetzt Beitrag lesen

Lehrlinge kochen wie im Restaurant

Über das Projekt "KWP la Carte" lernen Lehrlinge der Häuser zum Leben den Restaurantbetrieb kennen. VIDEO! …

Jetzt Beitrag lesen
Eine Köchin und ein Koch stehen hinter einer Theke.

Team Vienna kocht bei der Olympiade der Köche

„Team Vienna“ heißt die Köch*innen-Kaderschmiede der Häuser zum Leben. Am 6. Februar 2024 kocht sie bei der Olympiade der Köche um eine Medaille. …

Jetzt Beitrag lesen

Lebensg’schichten: Bewohner*innen erzählen

Im April 2023 haben wir die Serie "Lebensg'schichten" gestartet. Denn unsere Bewohner*innen haben viel zu erzählen - vom Leben im Pensionisten-Wohnhaus, von den schönsten Lebensphasen, den bittersten Abschieden, von traumatischen Erlebnissen im Krieg. Ein Rückblick. …

Jetzt Beitrag lesen

2023 in Häusern und Klubs: Emotion pur!

In den Häusern zum Leben und den Pensionist*innenklubs für die Stadt Wien war 2023 viel los, wie unser stimmungsvoller Video-Jahresrückblick beweist. …

Jetzt Beitrag lesen
127

Einzelwohnungen

in einer Größe von 31 m²
bis 31 m²

7

Doppelwohnungen

in einer Größe von 45 m²
bis 45 m²

108

Pflegeplätze

stationäre Betten mit
Betreuung

400 m² Garten

Grünzone als Möglichkeit
zum Entspannen

Remobilisation

ganzheitliche Betreuung sowie
Ergo- und Physiotherapie

Willkommen im Haus Wieden, wo das Recht auf Selbstbestimmung, der soziale Zusammenhalt, Diversität und Toleranz zuhause sind!

Armin Cehic | Direktor