Ein lebenswertes Leben führen.

Unser Ziel ist es, SeniorInnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Wir fördern Lebensqualität, Integration und solidarischen Umgang. Hier können Sie ganz Sie selbst sein.

OSKA

Egal ob Fragen, Wünsche oder Beschwerden – wenden Sie sich vertrauensvoll an die zentrale Ombudsstelle für unsere KundInnen und deren Angehörige (OSKA).

In Kontakt treten
Orangenes Bild mit Viren Grafik

Info zu Covid-19

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Situation in unseren Häusern zum Leben.

Gemeinsam schaffen wir das!

 

Weitere Infos

Grußkarten für BewohnerInnen

Schicken Sie Ihren Liebsten persönliche Grüße ins Haus. Wählen Sie online Text und Motiv, die Grußkarte wird unseren BewohnerInnen in ausgedruckter Form übermittelt.

Grußkarte senden

Beim Einzug war mir sofort bewusst, dass der Lebensabend auch im Pensionisten-Wohnhaus sehr schön sein kann.

HeleneBewohnerin Haus Alszeile
Porträtfoto der Bewohnerin Helene Porträtfoto der Bewohnerin Helene

Neuigkeiten

Erfahren Sie, was sich in den Häusern zum Leben tut.

Häuser zum Leben sind TOP-Lehrbetrieb

Zum wiederholten Mal erhielt das KWP die Auszeichnung für vorbildliche Lehrlingsausbildner. …

Jetzt Beitrag lesen
SeniorInnen spielen mit Rapid Fußball

Kicken mit Rapid: Frau Paulas Fußball-Debüt mit 96!

Das Generationenkickerl von SK Rapid Wien, den Häusern zum Leben und den PensionistInnenklubs war trotz Regenwetters ein voller Erfolg. …

Jetzt Beitrag lesen
Eine demente Bewohnerin bläst eine Seifenblase, neben ihr sitzt eine Pflegerin.

Demenz: Fortbildung für Gesundheitspersonal

Am Demenz-Summit der Plattform „Quen“ werden Fragen zur Behandlung und zum Leben mit Demenz erörtert. Zwei ExpertInnen der Häuser zum Leben wirken mit. …

Jetzt Beitrag lesen
Jüngere und ältere Frau tanzen miteinander

50 Jahre Haus Laaerberg: Petticoat, Schlager und Oldtimer

Ein stimmungsvolles Fest feierte das Haus Laaerberg anlässlich seines 50-jährigen Bestehens. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. …

Jetzt Beitrag lesen

Generationenturnier: SeniorInnen kicken mit Rapid!

Der SK Rapid Wien, die Häuser zum Leben und die PensionistInnenklubs machen gemeinsame Sache – beim Generationenkickerl. SeniorInnen spielen Fußball mit „Jimmy“ Hoffer und Co. …

Jetzt Beitrag lesen
Franz Schabel

Franz Schabel 1927 – 2022: Zur Erinnerung an einen engagierten Bewohner

Mehr als 20 Jahre lebte Franz Schabel im Haus Alszeile. Er war ein äußerst engagierter Bewohner. Heuer verstarb er im Alter von 94 Jahren. Vor zwei Jahren erzählte Schabel in einem ausführlichen Interview mit drei Schülerinnen von seiner Kindheit im Krieg, beschwerlichen Reisen und harten Zeiten im Job. …

Jetzt Beitrag lesen
Mann mit weißen Haaren

„Rat im Netz“ – wenn die Psyche Hilfe schreit

Anlässlich des Welttags für psychische Gesundheit präsentieren die Häuser zum Leben ihr vielseitiges Angebot: Wiener SeniorInnen und MitarbeiterInnen der Häuser zum Leben erhalten anonyme, kostenlose Beratung bei psychischen Belastungen. …

Jetzt Beitrag lesen
Zu allen Neuigkeiten

#demenzRAUM

Im virtuellen #demenzRAUM sprechen wir mit Betroffenen und ExpertInnen über das Thema Demenz und die unterschiedlichen Ansätze und Möglichkeiten damit umzugehen.
In der jüngsten Folge erklärte Fachexpertin Andrea Stix, wie wichtig die Biografie von Betroffenen ist und wie sie erhoben werden kann. Denn Lebensgeschichten sind, gerade in der Begegnung mit dementiell erkrankten Menschen, von zentraler Bedeutung.

Zum #demenzRAUM

Vielfältige Bedürfnisse – vielfältiges Angebot.

Unser Verhältnis zu unseren KundInnen ist geprägt von Vertrauen, gegenseitiger Achtung, Akzeptanz, Offenheit und Ehrlichkeit.

Der Weg ins neue Zuhause

Der Umzug in ein Pensionisten-Wohnhaus ist eine bedeutende Entscheidung. Hier möchten wir Ihnen die Schritte auf dem Weg in Ihr neues Zuhause vorstellen.

Weg beginnen

Rat im Netz

Gemeinsam statt einsam. Mit „Rat im Netz“ haben wir eine Online-Beratungsplattform, speziell für Wiener SeniorInnen geschaffen.

 

Mehr erfahren

Willkommen im Klub

Lernen Sie unser Freizeitangebot und unsere Teams in den Pensionist-Innenenklubs kennen. Kommen Sie unverbindlich vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Schnuppern Sie rein
9.000

Bewohnerinnen und Bewohner

188.000

m2 Garten und Außenflächen

20.075.000

servierte Speisen pro Jahr

21.670

Veranstaltungen pro Jahr

Gemeinsam Großes vollbringen.

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser ist Österreichs größter Anbieter in der SeniorInnenbetreuung. In unseren Häusern zum Leben und den PensionistInnenklubs arbeiten über 4.800 Menschen mit großer Leidenschaft für Ihr Wohlbefinden.

Werden Sie Teil des Teams

Wir, das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser, sind einer der größten österreichischen Arbeitgeber im Sozialbereich.
Der Erfolg unseres Unternehmens hängt vom großen Engagement und der Professionalität unserer MitarbeiterInnen ab.

Karriere im KWP beginnen

Wohnungen mitten im Leben

Die Häuser zum Leben bieten Wohnplätze für Auszubildende an. Generationenwohnen ist kein Schlagwort, sondern Programm.

Wohnung finden

Meine Erwartungen an das Haus und das Personal wurden erfüllt! Ich habe hier alles, was ich brauche. Mir fehlt nichts.

RudolphBewohner Haus Gustav Klimt
Porträt des Bewohners Rudolph Bewohner Rudolph_Porträtfoto

Treten Sie mit uns in Kontakt.