Header_Atzgersdorf

Willkommen im Haus Atzgersdorf

Das Leben im Haus Atzgersdorf ist für mich wie das Heimkommen von einer sehr langen Reise.

Gottfried | Bewohner

Ganz schön kommod

Im Süden Wiens, im beschaulichen ehemaligen Gassendörfchen Atzgersdorf, liegt eines der schönsten Häuser zum Leben. Das Haus Atzgersdorf ist von einem großen grünen Garten mit Pavillon und Biotop umgeben. Gleich in der Nähe befinden sich das Höpflerbad und der Bahnhof mit den S-Bahn-Verbindungen in die Innenstadt und ins weitere Umland Wiens. In der Remobilisationsstation werden bewegungseingeschränkte Menschen mit medizinischer Betreuung sowie Ergo- und Physiotherapie auf den Wiedereintritt ins selbstbestimmte Alltagsleben vorbereitet.

Das Leben im Haus Atzgersdorf ist für mich wie das Heimkommen von einer sehr langen Reise.

Gottfried | Bewohner

Newsfeed

Up-to-date per E-Mail: Corona-Infos für Zu- und Angehörige

Um Sie schnellstmöglich über alle Corona-Informationen in unseren Häusern zum Leben infomieren zu können, senden Sie ein E-Mail an das jeweilige Pensionisten-Wohnhaus. …

Jetzt Beitrag lesen

Unsere Besuchsregeln in den Häusern

Die aktuellen Vorgaben der Bundesregierung zu Covid-19 haben natürlich auch Auswirkungen auf die Häuser zum Leben. Aber wir alle gemeinsam, also BewohnerInnen, MitarbeiterInnen und Sie …

Jetzt Beitrag lesen
Die Häuser zum Leben brauen eigenes Craftbier.

Da braut sich was zusammen

Seit Sommer 2020 duftet es im Haus Atzgersdorf nach Malz und Hopfen. Denn im Kellergeschoß wird regelmäßig der Braukessel angeworfen und Bier gebraut. Viele unserer …

Jetzt Beitrag lesen

Besuchstermin online vereinbaren

Über unsere Buchungsplattform können Sie bequem und einfach Ihre Besuche bei uns in den Häusern online ausmachen. …

Jetzt Beitrag lesen
Orangenes Bild mit Viren Grafik

Covid-19 Haus Atzgersdorf

Liebe Besucherinnen, Liebe Besucher des Haus Atzgersdorf, bedauerlicher Weise haben wir auf Covid-19 positiv getestete Personen im Haus. Bitte beachten Sie die Besuchsregeln in unseren …

Jetzt Beitrag lesen

Demenz, wir müssen reden!

Seit 1994 finden am 21. September – zum Welt-Alzheimertag – in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit …

Jetzt Beitrag lesen
32

Pflegeplätze

stationäre Betten mit
Betreuung

15.000m² Garten

Grünzone als Möglichkeit
zum Entspannen

Remobilisation

ganzheitliche Betreuung sowie
Ergo- und Physiotherapie

Geborgenheit ist Heimat und Vertrauen, Zuwendung und Nähe, Frieden im Dasein und Gehen.

David Himler | Direktor