Header Haus Maria Jacobi

Willkommen im Haus Maria Jacobi

Momente der Ruhe und Entspannung bietet zu allen Jahreszeiten unser Garten mit seinem Biotop. Er bietet sich zum Verweilen oder Spazieren an.

Hermann | Bewohner

In aller Ruhe

Wildnis mitten in Wien? Ja, das gibt es auch heute noch. Gegenüber des Hauses Maria Jacobi breitet sich die einzigartige Stadtwildnis Erdberg aus – ein absoluter Geheimtipp. Das Naturschutzgebiet ist zweifellos eines der schönsten Wiener Naherholungsgebiete. Auch kulturell kann sich das Grätzl sehen lassen. Unweit des Hauses beeindruckt das ehemalige Viehmarktareal St. Marx mit seinen denkmalgeschützten Backsteinbauten. Die historische Marx Halle sorgt mit Veranstaltungen aller Art für Belebung.

 

Momente der Ruhe und Entspannung bietet zu allen Jahreszeiten unser Garten mit seinem Biotop. Er bietet sich zum Verweilen oder Spazieren an.

Hermann | Bewohner

Newsfeed

Generationenturnier: SeniorInnen kicken mit Rapid!

Der SK Rapid Wien, die Häuser zum Leben und die PensionistInnenklubs machen gemeinsame Sache – beim Generationenkickerl. SeniorInnen spielen Fußball mit „Jimmy“ Hoffer und Co. …

Jetzt Beitrag lesen
Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin sitzt mit einer Seniorin am Tisch.

Ehrenamt: Häuser zum Leben auf der Freiwilligenmesse

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen haben bei den Häusern zum Leben und den PensionistInnenklubs einen hohen Stellenwert. Auf der Wiener Freiwilligenmesse 2022 informieren wir über die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten. …

Jetzt Beitrag lesen
Gruppenbild vor dem Graffiti mit dem Schriftzug "Mein Herz wird nie dement"

Aufmerksamkeit für Demenz: SeniorInnen als Graffiti-KünstlerInnen

Anlässlich des Welt-Alzheimertags wurde am Wiener Donaukanal ein Graffiti-Kunstwerk hergestellt. Es soll auf Demenz aufmerksam machen. SeniorInnen der PensionistInnenklubs und BewohnerInnen aus den Häusern zum Leben sprühten begeistert mit. - mit VIDEO! …

Jetzt Beitrag lesen
Die Musiker Hohenberger & Havlicek spielen im Haus Jedlersdorf vor erfreuten BewohnerInnen.

Gartenkonzerte: Herrgott aus Sta, Ringelspiel und Mini-Burger

Die Gartenkonzerte erfreuten auch heuer die Bewohner und Bewohnerinnen der Häuser zum Leben. Top-MusikerInnen wie Tini Kainrath, Andy Lee Lang oder die Strottern gaben nicht nur Wienerlied-Klassiker wie „Herrgott aus Sta“ von Karl Hodina oder das Ringelspiel von Hermann Leopoldi zum Besten. …

Jetzt Beitrag lesen

Covid-Information: Besuchsregeln ab 1.8.2022

Hier finden Sie die aktuellen Zutrittsregeln für BesucherInnen der Häuser zum Leben. …

Jetzt Beitrag lesen
Maria (links) bei ihrem Lieblingsheurigen

Marias letzter Wunsch: Noch einmal zum Stammheurigen

Frau Maria befindet sich im Endstadium ihres Lebens. Einen Ausflug wollte sie unbedingt noch machen. Das aufmerksame Pflegepersonal sowie der Samariterbund ermöglichten ihr die Fahrt in ihr Lieblingslokal in der Steiermark. Die 80-Jährige war überglücklich und zu Tränen gerührt. …

Jetzt Beitrag lesen
217

Einzelwohnungen

in einer Größe von 31 m²
bis 33 m²

30

Doppelwohnungen

in einer Größe von 42 m²
bis 44 m²

62

Pflegeplätze

stationäre Betten mit
Betreuung

4.935m² Garten

Grünzone als Möglichkeit
zum Entspannen

In zentraler Lage und doch in Ruhe Ihr Leben genießen. Dafür steht unser Haus!

Mag.a Christine Lapp, MA | Direktorin