Haus Rossau

Willkommen im Haus Rossau

Fest verankert im Herzen des Servitenviertels - sowie in meinem Herzen auch!

Evelyn | Bewohnerin

Mehr als ein Geheimtipp

Im wunderschönen Servitenviertel trifft Eleganz auf Gemütlichkeit. Gepflasterte Gässchen und historische Barock- und Jugendstilfassaden prägen die Seele des Grätzls genauso wie die lebendige Kulturszene. Servitenkirche, Strudlhofstiege oder der älteste jüdische Friedhof Wiens – rund um das Haus Rossau ist die Geschichte Wiens förmlich spürbar. Mit vielen gemütlichen Cafés und Gastgärten sowie dem beliebten Bauernmarkt zählt das Viertel inzwischen auch kulinarisch zu den Highlights der Stadt.

Haus Rossau auf Facebook

Fest verankert im Herzen des Servitenviertels - sowie in meinem Herzen auch!

Evelyn | Bewohnerin

Newsfeed

Eine jüngere Frau hält den Arm um eine ältere Frau (Ansicht von hinten)

Symposium zum Thema Validation im Haus Döbling

Am 20. September 2024 findet im Haus Döbling ein Symposium zum Thema Validation statt. Die Validationsmethode wird insbesondere in der Pflege von Menschen mit Demenz angewandt. …

Jetzt Beitrag lesen

Achtung Zuckerfalle – Lassen Sie sich nicht (ent)täuschen!

Im zweiten Teil unseres Ernährungsblogs erfahren Sie, wie unterschiedliche Arten von Zucker in Lebensmittel angeführt werden. Und wie durch Verwendung unterschiedlicher Begriffe und Bilder in der Industrie für „gesündere“ Lebensmittel geworben wird. …

Jetzt Beitrag lesen

„Was Demenz bedeutet, kann man sich nicht vorstellen“

Der Film „Und täglich frisch verliebt“ lässt kaum ein Auge trocken. Kürzlich wurde die Dokumentation über Ferry Ebert und seine demenzkranke Frau Mitarbeiter*innen der Häuser zum Leben gezeigt. VIDEO! …

Jetzt Beitrag lesen

Häuser zum Leben gewinnen amaZone-Award 2024

Der amaZone-Award würdigt die Ausbildung junger Frauen in handwerklichen und technischen Lehrberufen in den Häusern zum Leben. Im feierlichen Rahmen des Wiener Rathaus wurde die Auszeichnung verliehen. …

Jetzt Beitrag lesen

Wertvolles Treffen des Bewohner*innenbeirats

Im Haus Gustav Klimt trafen sich kürzlich die Bewohner*innen-Beiräte aller Häuser zum Leben. VIDEO! …

Jetzt Beitrag lesen

Vieles neu bei den Häusern zum Leben

Die Häuser zum Leben werden strategisch neu positioniert. Zwei Häuser werden neu gebaut. Insgesamt werden bis 2030 450 zusätzliche Pflegeplätze zur Verfügung stehen. …

Jetzt Beitrag lesen
113

Einzelwohnungen

in einer Größe von 28 m²
bis 30 m²

5

Doppelwohnungen

in einer Größe von 41 m²
bis 43 m²

108

Pflegeplätze

stationäre Betten mit
Betreuung

1700 m² Garten

Grünzone als Möglichkeit
zum Entspannen

Wir leben Pflege und Sicherheit im Einklang mit Selbstbestimmung und Unabhängigkeit.

Anela Grosse | Direktorin