Haus Hohe Warte

Willkommen im Haus Hohe Warte

Ich habe Heimweh, Heimweh nach der Hohen Warte.

Herbert | Bewohner

Eine Reise nach Fernost

Gleich nebenan liegt ein Hauch von Japan in der Luft. Im zauberhaften Setagaya-Park blühen Kirschbäume und Magnolien, Holzbrücken führen über Bächlein und am Seerosenteich steht ein Teehaus. Vom Haus Hohe Warte gelangt man direkt in den traumhaften Garten. Nicht weit entfernt ragt auf der namensgebenden Hohen Warte der Radarturm der Zentralanstalt für Meteorologie in die Höhe. Auch Sportfreunde kommen hier nicht zu kurz. Sie gelangen in wenigen Minuten zu den Spielen der First Vienna, des ältesten österreichischen Fußballvereins.

Haus Hohe Warte auf Facebook

Ich habe Heimweh, Heimweh nach der Hohen Warte.

Herbert | Bewohner

Newsfeed

Wertvolles Treffen des Bewohner*innenbeirats

Im Haus Gustav Klimt trafen sich kürzlich die Bewohner*innen-Beiräte aller Häuser zum Leben. VIDEO! …

Jetzt Beitrag lesen

Vieles neu bei den Häusern zum Leben

Die Häuser zum Leben werden strategisch neu positioniert. Zwei Häuser werden neu gebaut. Insgesamt werden bis 2030 450 zusätzliche Pflegeplätze zur Verfügung stehen. …

Jetzt Beitrag lesen

Erika Freeman zu Gast bei den Häusern zum Leben

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März laden die Häuser zum Leben zu einem Podiumsgespräch mit der Psychoanalytikerin Erika Freeman und look!-Herausgeberin Uschi Pöttler-Fellner ins Haus Döbling. …

Jetzt Beitrag lesen

Lehrlinge kochen wie im Restaurant

Über das Projekt "KWP la Carte" lernen Lehrlinge der Häuser zum Leben den Restaurantbetrieb kennen. VIDEO! …

Jetzt Beitrag lesen
Eine Köchin und ein Koch stehen hinter einer Theke.

Team Vienna kocht bei der Olympiade der Köche

„Team Vienna“ heißt die Köch*innen-Kaderschmiede der Häuser zum Leben. Am 6. Februar 2024 kocht sie bei der Olympiade der Köche um eine Medaille. …

Jetzt Beitrag lesen

Lebensg’schichten: Bewohner*innen erzählen

Im April 2023 haben wir die Serie "Lebensg'schichten" gestartet. Denn unsere Bewohner*innen haben viel zu erzählen - vom Leben im Pensionisten-Wohnhaus, von den schönsten Lebensphasen, den bittersten Abschieden, von traumatischen Erlebnissen im Krieg. Ein Rückblick. …

Jetzt Beitrag lesen
208

Einzelwohnungen

in einer Größe von 33 m²
bis 35 m²

13

Doppelwohnungen

in einer Größe von 53 m²
bis 55 m²

100

Pflegeplätze

stationäre Betten mit
Betreuung

6.000 m² Garten

Grünzone als Möglichkeit
zum Entspannen

Daheim ist, wo sich der Mensch angenommen und das Herz wohl fühlt!

Martina Buttinger, BSc, MSc | Direktorin