Der Demenzraum der Häuser zum Leben

#demenzRAUM am Weltfrauentag

Online-Format der Häuser zum Leben am 8. März mit Grußbotschaft von First Lady Doris Schmidauer und einer spannenden weiblichen Gästerunde.

Die 33. Folge des #demenzRAUM ist eine ganz besondere. Am Mittwoch, 8. März 2023, dem Weltfrauentag, begrüßt die Initiatorin des Online-Formats, Karin Eder, eine rein weibliche Gästerunde. Denn Pflege ist weiblich. Und der Großteil der von demenziellen Erkrankungen betroffenen Personen ist ebenfalls weiblich.

Besonderes Highlight dieses #demenzRAUMs ist eine Video-Grußbotschaft von Doris Schmidauer, Unternehmensberaterin und Gattin des österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen.

Gäste #demenzRAUM am 8. März 2023:

Birgit Meinhard-Schiebel (IG pflegende Angehörige)
Johanna Püringer (Alzheimer Austria)
Tamara Nemeth (Teamleiterin Haus.Betreuung, Haus Döbling)
Uschi Barisic (Teamleiterin Pflegestation, Haus Schmelz)
Karin Kroitzsch (Pflegeassistentin, Haus Atzgersdorf)
Leynes Carmelita (Angehörige)

Sie können beim #demenzRAUM am 8. März ab 15 Uhr live via Zoom dabei sein:

Live beim #demenzRAUM dabei sein

Sollten Sie dieses Mal keine Zeit haben, live dabei zu sein, können Sie die Folge nachschauen. Das Video wird auf unserer Website zu finden sein.

Raum zum Austausch

In unserem virtuellen #demenzRAUM sprechen wir mit Betroffenen und ExpertInnen über das Thema Demenz und die unterschiedlichen Ansätze und Möglichkeiten damit umzugehen. Ziel ist es, pflegenden Angehörigen und Interessierten einen Raum zum Austausch zu bieten und mit jahrelanger Erfahrung und Expertise zu unterstützen.