Orangenes Bild mit Viren Grafik

Covid-19 Haus Rudolfsheim 20.11.2020

Liebe Zu- und Angehörige aus dem Haus Rudolfsheim,

nachstehend möchten wir Sie über die derzeitige Entwicklung der Covid-19-Erkrankungen im Haus Rudolfsheim informieren.

Aufgrund einiger positiver Ergebnisse Ende Oktober wurde am 3.11.2020 ein Screening durch das Rote Kreuz und weitere Testungen von Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen durchgeführt. Leider wurden auch bei diesen Testungen weitere Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen positiv getestet.

Viele unserer positiv getesteten Bewohner*innen und deren Kontaktpersonen der Kategorie 1 im Haus sind auch wieder gesund bzw. konnten negativ getestet werden.

Trotzdem wurden leider diese Woche wieder einzelne Bewohner*innen positiv getestet. Daher sehen wir uns gezwungen, die Besuche auf den Plauder Plätzen weiterhin parallel zum Lock Down bis zum 6.12.2020 auszusetzen. Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber wir bitten Sie um Ihr Verständnis, da wir nun alles daran setzen müssen, die Ansteckungskette zu unterbrechen und eine weitere Verbreitung zu verhindern. Alternativ bieten wir Ihnen Skype- Videotelefonie an.

Telefonische Auskunft geben wir Ihnen gerne in der Zeit von 14:00 – 17:00 Uhr.

Seien Sie versichert, dass wir Sie im Falle einer Notsituation und wenn Ihre Zu- und Angehörigen im Haus betroffen sind, umgehend informieren.

Wir tun alles, damit das soziale Leben in Zeiten von Einschränkungen weitergeht und dass wir zusammen Vereinsamung verhindern. Folgen Sie uns auf Facebook – wir sind aktiv und halten zusammen!

Danke für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis,

das Team vom Haus Rudolfsheim