Hauptmenue
Dobrodošli u Häuser zum Leben
Mieszkanie, opieka i pielegnacja indywidualnie dopasowane
About Us
Sprach-Icon French Mobile
Sprach-Icon Turkish Mobile
Suche
Logo des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

01 313 99 - 0 oder
Schreiben Sie uns

Besuchsverbot in unseren Häusern

In Abstimmung mit den Behörden wurde zum Schutz der BewohnerInnen der Häuser zum Leben ein generelles Besuchsverbot ausgesprochen. Denn die Gesundheit und die Versorgung Ihrer Liebsten sind höchste Priorität.

Selbstverständlich können und sollen Sie mit Ihren Zu- und Angehörigen im Haus telefonieren oder über die sozialen Median Kontakt halten. Das ist gerade jetzt hilfreich und sinnvoll. Aber bitte halten Sie sich strikt an das Besuchsverbot – auch wenn es schwerfällt!

Zum Wohle der BewohnerInnen und MitarbeiterInnen der Häuser zum Leben, wurden folgende Maßnahmen gesetzt:

  • Striktes Besuchsverbot für alle, die nicht zur Versorgung und Betreuung der BewohnerInnen und zur Aufrechterhaltung des Betriebes beitragen.
  • Dies wird durch eine Zutrittskontrolle von qualifiziertem Personal beim Eingang durchgeführt (inkl. Temperaturkontrolle für alle!).
  • Eine Ausnahme des Besuchsverbots gibt es nur für BesucherInnen von BewohnerInnen, die im Sterben liegen. Diese können ihre Zu- und Angehörigen selbstverständlich in den letzten Stunden begleiten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall unbedingt vorab telefonisch an die Direktion ihres Hauses. Diese organisieren dann Besuchsmöglichkeiten.
  • Alle großen Haus-Veranstaltungen mussten abgesagt werden.
  • Um auch weiterhin sozialen Austausch zu ermöglichen werden von uns im kleinen Rahmen verschiedenste Gruppenaktivitäten (Basteln, Singen, Handarbeiten, Kartenspielen oder auch nur Plaudern) für die BewohnerInnen organisiert. Die Teilnahme ist selbstverständlich auf freiwilliger Basis.
  • Das gemeinsame Essen im Speisesaal wurde auf Kleingruppen reduziert. Auf Wunsch werden alle Mahlzeiten auch ins Appartment geliefert.
  • Die pflegerischen und betreuerischen Maßnahmen sind durch die MitarbeiterInnen des Hauses durchgehend sichergestellt. Es finden laufend Kontaktaufnahme und Kontrollen des psychischen und physischen Zustandes aller BewohnerInnen statt. Aufgrund der personellen Situation kann es aber zur Reduktion von nicht unbedingt notwendigen Leistungen wie Vollbäder etc. kommen.

Selbstverständlich können und sollen Sie mit Ihren An- und Zugehörigen telefonieren und Kontakt halten. Das ist gerade jetzt hilfreich und sinnvoll. Sollten Sie Fragen haben, unser Hauspersonal jederzeit zur Verfügung. Die Telefonnummern finden Sie auf unseren Häuserseiten

Wir bitten Sie aber nochmals von Besuchen Ihrer Zu- und Angehörigen in den Häusern abzusehen. Aufgrund der behördlichen Auflagen steht das gesamte Haus unter Besuchsverbot.

Wir bedanken uns für gemeinsames, besonnenes Handeln zum Wohle unserer BewohnerInnen und MitarbeiterInnen.

Zeichen unserer
Qualität:

Logo Fonds Soziales Wien
Top Lehrbetrieb
Umwelt Gütesiegel
natürlich gut Teller
Faitrade Gütesiegel
ÖkoEvent