Video: Die Landwirtschaftsbetriebe der Stadt Wien

Im Jahr 2012 wurden im KWP erstmals über eine Million Kilo biologisch angebautes Obst und Gemüse verkocht. Und die Tendenz ist weiter steigend!

Die Zusammenarbeit mit den heimischen Bauern, wie etwa den biologischen Landwirtschafts­betrieben der Stadt Wien, wurde 2013 noch weiter ausgebaut. Für das Jahr 2016 ist eine Menge von 1,4 Millionen Kilo angepeilt.

Die enge Kooperation mit den verschiedenen Bio-Bauern ermöglicht eine gute Planung der gewünschten Obst- und Gemüsesorten bereits im Vorfeld. Beispielsweise wurden im vergangenen Jahr 550.000 Kilogramm Bio-Kartoffeln und 110.000 Kilogramm Wurzelgemüse bestellt und in den Häusern zum Leben verarbeitet.