Die Häuser zum Leben sind ein „TOP-Lehrbetrieb"

Für die erfolgreiche Lehrlingsarbeit erhielt das KWP das begehrte Wiener Qualitätssiegel „TOP-Lehrbetrieb".

Einmal im Jahr werden ab 2014 Wiener Lehrbetriebe, die in der Lehrlingsausbildung vorbildliche Standards setzen, ausgezeichnet. Dafür wurde von der Wirtschaftskammer Wien, der Arbeiterkammer Wien, dem Österreichischen Gewerkschaftsbund und der Industriellenvereinigung Wien das Qualitätssiegel „TOP-Lehrbetrieb“ ins Leben gerufen. Wir freuen uns, als eines der ersten Unternehmen dieses Siegel für seine vorbildliche Lehrlingsarbeit zu erhalten.

„Die Lehrlinge nehmen im KWP einen großen Stellenwert ein. Sie sind die Zukunft unseres Unternehmens“, so KWP-Geschäftsführerin Gabriele Graumann. „Praxisorientierte Ausbildung und individuelle Betreuung im Zusammenspiel mit dem ausgezeichneten dualen Ausbildungssystem sind der Schlüssel für einen optimalen Start in das Berufsleben. Durch die Auszeichnung als Top-Lehrbetrieb fühlen wir uns auf diesem Weg noch weiter bestärkt.“

"Eine schöne und gerechtfertigte Auszeichnung" freut sich KWP-Präsidentin Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely über das Qualitätssiegel. "Die Weiterentwicklung der Lehrlingsausbildung, die in den letzten Jahren umgesetzt wurde, zeigt heute ihre Früchte. Das Siegel macht das große Engagement aller KWP-MitarbeiterInnen, die täglich ihr wertvolles Wissen an die Jugend weitergeben, sichtbar."

Insgesamt bildet das KWP Jugendliche in den Berufen Köchin/Koch, KonditorIn, IT-TechnikerIn, Bürokauffrau/-mann und Finanz- und RechnungswesenassistentIn aus. Um noch mehr jungen Menschen einen fundierte Ausbildung zu ermöglichen, stocken die Häuser zum Leben kommenden Schuljahr die Anzahl der Auszubildenden auf 100 auf.

Sehr wichtig für die Lehrlingsverantwortlichen des KWP ist der Blick über den Tellerrand. Ab dem ersten Lehrjahr nehmen die Lehrlinge daher auch am internen Lehrlingsausbildungsprogramm teil. Persönlichkeitsbildende Seminare, Fachseminare, Exkursionen, Projektarbeiten, Praxischecks, Lehrlingswettbewerbe und Sprachreisen helfen, die Talente weiter auszubauen und neue zu entdecken. Auch gibt es die Möglichkeit der Lehre mit Matura.

TOP-Lehrbetriebe sind einfach besser
Die Auszeichnung gibt Jugendlichen und ihren Eltern eine Orientierungshilfe in Sachen Ausbildungsqualität. Außerdem werden damit Unternehmen präsentiert, die Anerkennung für ihr Engagement zur hochwertigen Lehrausbildung verdienen. Das Qualitätssiegel gilt nach der Verleihung vier Jahre lang. Die nächste Überprüfung der Standards findet daher im Jahr 2018 statt.

Hier geht es zu den Lehrlingsseiten des KWP mit den aktuellen Stellenangeboten!