Bei uns ist was los!

Auf Individualität wird in den Häusern zum Leben sehr viel Wert gelegt und auch auf Abwechslung! In jedem Haus befindet sich daher ein eigener Haus.Klub, der allen BewohnerInnen offensteht und ein buntes Programm bietet. Die Palette der täglichen Aktivitäten reicht von der Wiener Kaffeejause, Karten- und Brettspielen, Musikveranstaltungen und Festen bis hin zu kreativem Gestalten und interessanten Vorträgen. Außerdem können alle BewohnerInnen an Ausflügen und der beliebten Sommerfrische teilnehmen. Ein vielfältiges Kulturprogramm rundet das Angebot ab.

Doch auch abseits der organisierten Veranstaltungen gibt es jede Menge zu tun: Jedes Haus besitzt zumindest eine Internetstation. Viele Häuser verfügen über Trainingsräume und einige über Wellness-Bereiche. Das Haus Gustav Klimt verfügt über ein eigenes  Hallenbad. Dieses steht allen BewohnerInnen der Häuser zum Leben zur Benutzung zur Verfügung.

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm für alle Häuser gibt es hier.